Gefühlt -15 °C

-8 °C am Sonntagmorgen!

#jetztwirdskalt


Heute Nacht sinkt die Temperatur ziemlich schnell und erreicht morgen früh -8 °C. Da sich dies aber anfühlen wird, wie -15 °C, ist Vorsicht geboten!





Woher kommt die Kälte?

Wer ab und an im Internet unterwegs ist, wird in den letzten Tagen nicht um den Begriff „Russenpeitsche“ vorbeigekommen sein. Wer auch immer diesen lächerlichen Begriff erfunden hat, zeigt sich auf jeden Fall ein ziemlich großes Hoch über Skandinavien, welches auch für das sonnige Wetter in der letzten Zeit gesorgt hat, jetzt von seiner gemeinen Seite und sorgt mit seiner antizyklonalen Bewegung (Dreht sich mit dem Uhrzeiger) dafür, dass uns die nächsten Tage ein bisschen sibirische Luft besuchen kommt. Und das die etwas kälter ist, kann man sich ja denken.

Was heißt das genau?

Für uns in Gifhorn bedeutet das konkret, ein relativ schnelles Sinken der Lufttemperatur in der Nacht. Und dann halt auch eine Tiefsttemperatur von -8,3 °C um 7 Uhr – so wird es zumindest vom aktuellen ICON-Modell berechnet.

Genau dafür war der Deutsche Wetterdienst schon so freundlich und hat eine Warnung herausgegeben:

Amtliche WARNUNG vor STRENGEM FROST
Sa, 24. Feb, 20:00 – So, 25. Feb 09:00 Uhr
Es tritt Frost zwischen -8 °C und -13 °C auf. In Tal- und Muldenlagen sinken die Temperaturen auf Werte bis -15 °C.

Außerdem bleibt die Kälte auch ein bisschen und wird mindestens bis zum 2.3.18 dafür sorgen, dass die Temperatur tagsüber so gut wie nicht über 0 °C steigt. Aber darüber hatte ich ja schon im letzten Artikel ausführlich berichtet.

Woher kommen die -15 °C?

Schön und gut, aber woher kommen jetzt die -15 °C?
Die -15 °C errechnen sich aus der Temperatur und der Windgeschwindigkeit. So zeigt dieser Wert – auch Windchill genannt – auf, wie sich die Kälte für uns anfühlt. Und eben dieser Windchill liegt morgen um 7 Uhr bei etwa -15 °C.

Worauf sollte geachtet werden?

Das man Tieren, die draußen Schlafen, einen möglichst guten Schutz bieten sollte ist wohl klar. Aber auch auf einen zu langen Aufenthalt draußen, sollten besonders Kinder und ältere Menschen morgen früh eher verzichten.

Die Grippe freut sich…

Viele werden wahrscheinlich schon von der aktuellen Grippewelle gehört haben. Gerade ist ja sogar die Rede von einem besonders gefährlichen Erreger im Raum Hannover… Kenne mich aber mit so etwas nicht aus… 🙃
Klar ist aber, dass durch die Kälte in den nächsten Tagen und unvernünftigen Verhalten die Grippewelle sich weiter ausbreiten wird. Also aufpassen!



Teile den Artikel:




Schreibe einen Kommentar!

blog comments powered by Disqus