Jetzt ist alles besser!

Das neue Wetter Gifhorn!

neu

Meine alte Webseite ist gelöscht und jetzt ist diese Webseite hier! Warum das so ist, was neu ist und womit ich die letzen Monate verbracht habe erfährst du hier!





Meine alte Webseite lief ja, wie vielleicht schon einige erkannt haben mit Wordpress. Dieses System habe ich für meine alte Webseite benutzt und so angepasst wie ich es wollte.

Wordpress vs. Kirby

Das Problem war nur, dass ich in meinen Möglichkeiten ziemlich eingeschränkt war und Wordpress sehr langsam war.
Glücklicherweise gibt es, aber noch anderen Systeme die Wordpress ersetzen können. Eins davon ist Kirby. Und nachdem mir mein Bruder, der ein erfahrener Webdesigner ist und auch mein supertolles Logos entworfen hat, mir in einem eigentlich anderem Zusammenhang von Kirby erzählt hat, war ich sofort begeistert und mir war klar, dass ich Wetter Gifhorn auf Kirby umstellen werde.
Mit meinem, in der Zeit auch neugewonnen Wissen in Sachen Web-Entwicklung, habe ich mich dann daran gemacht die Webseite von Grund auf neu zu machen. Dabei hat sich dann auch herausgestellt, dass Kirby für meine Zwecke perfekt ist.
Daher konnte ich in den letzten Monaten sehr viele neue Sachen machen und mich ziemlich austoben!

Das ist neu

Das Aufzählen all der neuen Sachen bringt jetzt, denke ich nicht so viel, aber das Meiste, denke ich, erklärt sich auch von selbst. Alle Seiten mal anschauen müsst ihr aber auf jeden Fall!
Aber ich kann schonmal sagen: Es gibt viele ziemlich coole Sachen. Das ganze ist jetzt endlich auch mal schon grafisch dargestellt und liefert jetzt sehr viel Informationen, das müsste man auch erkenne, wenn man mal auf den Punkt „Wetter“ klickt (Auf dem Handy das Gewitter Symbol, unten, das zweite von links).

Das wars noch lange nicht

Natürlich werde ich mich jetzt nicht zurücklehnen, denn es gibt noch vieles zu verbessern und hinzuzufügen. Denn diese Veröffentlichung soll eigentlich nur einen Grundstein bilden.
Für die Verbesserung brauche ich auch unbedingt eure Hilfe, denn wenn euch irgendetwas auffällt, ihr ein Fehler entdeckt, ihr eine Verbesserung habt, euch eine gute Idee einfällt, etwas fehlt oder du mal schreiben willst, wie dir die neue Webseite gefällt, ist es extrem wichtig, dass ihr mir das irgendwie schreibt. Möglichkeit dazu gibt es unter Sonstiges->Feedback.(Natürlich könnt ihr mir auch sonst wie schreiben) Wichtig ist aber auf jeden Fall, dass ihr was schreibt, auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist.

Eine wichtige Sache, die demnächst noch dazukommen sind die Warnungen, die waren nämlich eigentlich schon fertig und haben auf meiner lokalen Entwicklungsumgebung auch wunderbar funktioniert, nur leider funktioniert dies aus verständlichen Sicherheitsrisiken nicht auf dem Server. Daher muss ich noch demnächst das System ändern.

Und der Wetterservice?

Der Wetterservice wird sich selbstverständlich auch ändern. Erstmal habe ich aber das Layout ziemlich zurückgestuft und simpel gehalten. Daher solltet ihr am besten auch mal schreiben, was ihr gerne in der täglichen Wettervorhersage drinnen hättet, damit auch wirklich nur dir wichtigen Infos versendet werden.



Teile den Artikel:




Schreibe einen Kommentar!

blog comments powered by Disqus